Der Zeit
voraus sein

Entdecken Sie die Zukunft funktionalisierter Oberflächen mit unseren bioinspirierten Lasertexturen. Geeignet für die Automobilindustrie, Luftfahrttechnik, Medizintechnik und vieles mehr.

Auszeichnungen & Nominierungen

Inspiriert von der Natur

Nach 10 - jähriger, gemeinsamer und intensiver Zusammenarbeit zwischen dem Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS und der Technischen Universität Dresden bieten wir eine einzigartige Lösung zur Verbesserung der Oberflächenperformance von Produkten, Anwendungen und Bauteilen mittels unseres neuen Standards: DLIP - Direct Laser Interference Patterning.

Unsere technische Lösung ist von natürlichen Oberflächen wie dem Lotusblatt, der Haifischhaut, Collembolen und dem Morpho-Schmetterling inspiriert, die fortschrittliche Oberflächenfunktionen wie Selbstreinigung, Vereisungsschutz, antibakterielle Wirkung, Dekoration, Widerstandsminderung und vieles mehr aufweisen. Wir übertragen diese vielfältigen Effekte durch laserbasierte Oberflächenfunktionalisierung auf technische Oberflächen.

 

Industrielle Anwendungen

Luft - & Raumfahrt

Der Einsatz von laserbasierten Funktionsoberflächen kann in der Luft- und Raumfahrt zu zahlreichen Vorteilen und Kostenersparnissen führen. Dazu gehören unter anderem ein verbessertes Anti-Icing-Verhalten, ein reduzierter Energieverbrauch für die Enteisung und eine reduzierte Lärmbelästigung.

Statt wie bisher Oberflächen zu beschichten oder zu folieren, können funktionale Mikrostrukturen direkt per Laser in die Oberfläche texturiert werden. 

So lassen sich perspektivisch aufwendige Wartungsarbeiten und kostspielige Neuanschaffungen vermeiden.

Automobilindustrie

In der Automobilindustrie zeigen sich zahlreiche Einspar- und Verbesserungspotenziale.

Verringerte Reibung zwischen Oberflächen, Verschleißminderung, längere Schmierstofflebensdauer, oder die Kontaktwiderstandsverringerung zwischen elektrischen Steckverbindungen sind nur einige Vorteile unserer DLIP-Methode.

Damit lassen sich etablierte, kostenintensive oder aufwendige Prozessschritte teilweise ersetzen.

Medizintechnik

Riesige Potenziale ergeben sich in der Medizintechnik. 

Durch verbesserte Biokompatibilität von Implantaten, maßgeschneiderte Benetzbarkeiten, Antihafteffekte und antibakterielle Funktionalitäten können Heilzeiten, Lebensqualität und Wohlbefinden entscheidend verbessert werden.

Außerdem werden durch die Oberflächenverbesserung medizinischer Komponenten langfristig Kosten gesenkt.

weitere Anwendungen

Unsere funktionalisierten Oberflächen finden auch in anderen Bereichen wie der Energiegewinnung, Produktionsprozessen und im Consumer-Bereich eine breite Anwendung. 

Hier spielen vor allem die Themen Glasveredelung, Kostensenkung bei maschinellen Herstellungsprozessen, Resistenz gegenüber Umwelteinflüssen und Leistungssteigerung von Energiesystemen eine große Rolle.

Schnell, flexibel, funktional

fusion bionic schnell flexibel funktional 2
fusion bionic core

CORE Serie

Hochflexible Interferenzmodule

CORErapid Serie

Scannerbasierte Interferenzmodule

fusion bionic corerapid
fusion bionic coreultra

COREultra Series​

Hochflexible Interferenzmodule

COMING SOON…

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr volles Potenzial entwickeln!

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr volles Potenzial entwickeln!

fusion bionic beratung

Beratung

Nutzen Sie den Vorteil von mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Laser-oberflächenfunktionalisierung.

Individuelle Lösung

Wir beraten und unterstützen in der Prozessentwicklung und -optimierung.

fusion bionic integration2

Integration

Integrieren Sie mit Hilfe unserer Experten unsere fortschrittliche Lasertechnologie in Ihre bestehenden Produktionslinien und -entwicklungen.

fusion bionic fe zusammenarbeit2

F & E Zusammenarbeit

Arbeiten Sie mit unseren Spezialisten zusammen, um die Grenzen möglicher Oberflächeneffekte in gemeinsamen F&E-Projekten zu erweitern.

Produktion

Sparen Sie Investitionskosten, in dem Sie auf unsere vorgefertigten Lösungen zurückgreifen.

Training & Support

Bilden Sie Ihre Mitarbeiter weiter, entweder bei Ihnen vor Ort oder in unserem Anwendungszentrum.

Gründer

Als Spin-off des Fraunhofer IWS gründeten wir im April 2021 mit einem Team aus Wissenschaft und Wirtschaft die Fusion Bionic GmbH.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Nutzen fortschrittlicher Lasertechnologien gestalten wir die Performance zahlreicher Produkte neu.

Wir greifen dabei auf eine einzigartige Expertise bestehend aus Oberflächen-Know-how, ausgereifter Systemtechnologie und der Leidenschaft zurück, aus jeder Oberfläche das Maximale herauszuholen.

fusion bionic portrait timk

Dr. Tim Kunze

Geschäftsführer

fusion bionic portrait laurak2

Laura Kunze

Betriebsleiterin / Finanzvorstand

Dr. Sabri Alamri

Forschungsleiter

fusion bionic portrait benjamink

Benjamin Krupop

Technischer Leiter

Fusion Bionic steht für die Vereinigung naturinspirierter Effekte in technische Produktoberflächen. Nach dem Vorbild der Bionik schaffen wir eine Symbiose aus Technologie und Biologie.

Karriere

Gemeinsam die Zukunft gestalten. Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Bewerbern.

Unser komplettes Stellenangebot ist auf unserem Karriereportal ersichtlich.

"Große Entwicklungen in Unternehmen kommen nie von einer Person, sie sind das Produkt eines Teams."

- Steve Jobs

Neuigkeiten & Veranstaltungen

sowie Pressemitteilungen finden sich auf unserem Blog.